HOCHSTAMMOBST UND ARTENVIELFALT

Hochstammobstbäume auf dem Biohof Rüebisberg

Früher wie heute gedeihen auf dem Biohof Rüebisberg über 200 verschiedene alte, aber auch ganz junge neu–gepflanzte Hochstammobstbäume. Die Obstbäume selber und die Wiese darunter bieten Lebensraum für viele selten gewordene Vögel und andere Kleinlebewesen.

 

Die harmonisch gereiften Früchte werden von Hand geerntet und zu Süssmost, Apfelschaumwein und zu den verschiedensten Edelbränden verarbeitet.

 

Die grosszügigen Waldflächen erzeugen nicht nur reichlich Holz zum heizen des Wohnhauses - auch die benötigte Wärme zum Käsen und Schnaps brennen wird mit eigenem  Brennholz erzeugt.