UNSER BIOHOF AUF DEM RÜEBISBERG

Zu einem Berg gehört ein Tal – zum Rüebisberg gehört das Bachsertal, eines der schönsten Täler im nordwestlichsten Zipfel des Kantons Zürich. Zwei Kilometer unterhalb des Dorfes Bachs führt an der nördlichen Talseite ein steiles Strässchen hinauf auf den Rüebisberg und hinein in eine andere Welt. Zu hinterst, in einer Natur die noch unberührt scheint, findet man den Biohof Rüebisberg. Nur eineinhalb Kilometer Weg und 100 Höhenmeter bedeuten 14 Tage Vegetationsunterschied zum Tal; der Schnee liegt hier deutlich länger.

 

Der Biohof Rüebisberg ist ein Familienbetrieb, geführt von uns drei: Florian, Walter und Sabine Weidmann. Es waren die Vorfahren von Walter, die den Rüebisberg erschlossen und die Strasse ins Tal bauten; der Hof wird heute in der sechsten Generation betrieben. Seit 1996 wird konsequent biologisch produziert, mittlerweile nach Richtlinien des biologisch-dynamischen Landbaus (Demeter). Die Kulturlandschaft des Rüebisberg hat durch diese schonende Bewirtschaftung und Pflege eine wunderbare Vielfalt hervorgebracht. 

Unser Hof ist mit seinen 26 Kühen vor allem ein Milchbetrieb. Wir haben vor Jahren entschieden, unseren wertvollsten Rohstoff – die Milch – direkt auf dem Hof zu verarbeiten. Im 2012 konnten wir mit dem Bau unserer Hofkäserei diese Vision in enger Zusammenarbeit mit dem Dorfladen BachserMärt realisieren. 

 

Möchten Sie den Rüebisberg kennenlernen? Der Wander- und Veloweg von Kaiserstuhl nach Bachs geht direkt bei uns vorbei. Auf dem Weg können Sie im Restaurant Neuhof in Bachs oder im Restaurant Bären in Fisibach unsere Käse kosten oder vom BachserMärt unsere Produkte selber mit nach hause nehmen.